Kärntner Nockberge! Almhaus vor herrlicher Panoramakulisse

Hochrindl, Nockberge

Übersicht

Immobilien ID: 2354
  • Haus, Projekte
  • Immobilientyp
  • 2
  • Schlafzimmer
  • 2
  • Badezimmer
  • 89,61
  • 2022
  • Baujahr

Beschreibung

Auf einer sonnigen Anhöhe im Herzen der Nockberge, umgeben von der für die Hochrindl so charakteristischen Almlandschaft und mit grandiosem Panoramablick auf Kärntens Mitte, wird ein kleines Almdorf errichtet.

Seiner besonderen naturräumliche Lage ist es zu verdanken, dass die Aussicht auf die tieferliegenden Berge und Täler äußerst imposant ausfällt. Das Almgebiet auf der Hochrindl ist zudem eines der bezauberndsten Naturlandschaften, die Kärnten aufzuwarten hat. Es ist der ideale Ort, um die Seele zu baumeln lassen und einfach mal durchzuatmen, denn ab einer Seehöhe von über 1.000 m.ü.A. Höhe werden alle Sorgen rasch beiseite gelegt. In der Zurückgezogenheit der Berge kann man einfach mal abschalten, ankommen und die Energiereserven wieder neu aufladen. Abwechslungsreiche Wanderungen über die Bergrücken und Grate, durch die Wälder und Almen wirken äußerst gemütserhellend und befreiend. In den Wintermonaten hat sich die Hochrindl als kleines, überschaubares Skigebiet sehr gut etabliert.

Almhaus Nr. 6 bietet auf ca. 89,61 m² ausreichend Platz zum Entspannen, Genießen und die Seele baumeln lassen. Ein offener Wohn- und Essbereich mit großzügigem Balkon, 2 geräumige Schlafzimmer mit direkt begehbaren Badezimmern und eine Terrasse im EG sorgen für genügend Freiraum in den eigenen vier Wänden.

Almhaus Nr. 6:

Wohnnutzfläche: ca. 89,61 m²
+ Balkon: ca. 13,73 m²
+ Terrasse: ca. 14,82 m²

+ Eigengarten: ca.: 78,11 m²

Unsere Almhäuser: Unsere Almhäuser werden neu errichtet und liegen eingebettet in sonniger Höhenlage im Ski- und Wandergebiet auf der Hochrindl. Am exponierten Standort mit atemberaubender Aussicht auf Berg und Tal ist man hier ganz weit weg vom hektischen Alltag und seinen gewöhnlichen Sorgen. Die Almhäuser befinden sich hier im südlichen Kernbereich des Almgebiets. Aufgrund der Flächenwidmung sind die Almhäuser als Hauptwohnsitz oder zur touristischen Vermietung (gewerbliche Nutzung) vorgesehen. Bei den 12 Almhäuser wird das Hauptaugenmerk auf die nachhaltige, regionstypische und wohngesunde Bauweise gelegt. Für die Bauausführung wird die Klimapatenschaft übernommen. Die Auswahl hochwertiger Baumaterialien & regionstypischer Stilelemente, gepaart mit großem Erfahrungsschatz und Liebe zur Architektur in den Bergen fließen in die Planungen mit ein. In jedem Almhaus befindet sich ein Kaminanschluss, um auch für die kuscheligen Momente in der Winterzeit gerüstet zu sein. Ein Parkplatz mit direkt begehbarem Skistall, sowie der überdachte Zugang zum Haus sorgen für den perfekten Übergang vom Außenbereich in das warme Innere.

 

Winter: Insgesamt stehen Ihnen 20 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Skifahren, Nachtskilauf, Skitouren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln oder auch eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten stehen in den Wintermonaten am Programm.

Sommer: Eine große Rundwanderung auf der Hochrindl, oder eine etwas gemütlichere, kleinere Almwanderung gefällig? Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten fällt die Auswahl schwer.

 

Die Hochrindl ist etwas Besonderes! Ein einzigartiges Alm-und Skigebiet auf rund 1.500 bis 2440 m Seehöhe inmitten der Kärntner Nockberge. Unverwechselbar und für das Gebiet typisch sind die runden, sanfte Kuppen aus kristallinem Gestein, die sogenannten „Nocken“, die den Nockbergen auch ihren Namen geben. Auf der Hochrindl prägen behutsam bewirtschaftete Almwiesen und Bergwälder das Erscheinungsbild, ebenso wie grüne Bergrücken und panoramareiche Aussichtslagen. Das Wanderwegenetz ist sehr abwechslungsreich und ausgesprochen vielfältig. Umgeben von würziger und klarer Almluft können Wanderungen etwa zum „Weißen Kreuz“, „Lattersteig“, „Speikkofel“, auf die „Bretthöhe“ oder zum „Eisenhut“ auf schönsten Wegen und zu allen Jahreszeiten unternommen werden. Die Natur auf der Hochrindl ist einzigartig und berührt unvermittelt alle Sinne. Auf den Wanderwegen finden sich urige Almgaststätten, die zum Einkehren und Verweilen einladen und ihren Gästen unterschiedliche regionale „Schmankalan“ anbieten.

Hochrindl/Albeck: Die Gemeinde Albeck ist klimatischer Luftkurort, hat sich mit Initiativen vor allem dem sanften Tourismus verschrieben und wirbt mit Worten wie „Suche das Ursprüngliche, hier wirst du es finden,“ sowie auch „Alles in Alm“ sehr bezeichnend für das Gebiet. Die Hochrindl ist ein faszinierendes Naturerlebnis und hat immer Saison, egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

  • Hochwertige Bauausführung
  • Stilvolle, alpine Architektur
  • In atemberaubender Aussichtslage
  • Im direkten Umfeld naturbelassener Almen und Wälder
  • Insgesamt 20 Pistenkilometer auf 1.600 m.ü.A.
  • Unvergleichliche Panoramawanderwege

 

Ein Rückzugsrefugium in den Bergen, das an viele nachfolgende Generationen wertbeständig übergeben werden kann.

  • Standort Kärntner Nockberge

Details

Aktualisiert am März 1, 2022 beim 9:13 am
  • Immobilien ID: 2354
  • Wohnfläche: 89,61 m²
  • Grundstücksgröße: 78,11 m²
  • Schlafzimmer: 2
  • Zimmer: 3
  • Badezimmer: 2
  • Baujahr: 2022
  • Immobilientyp: Haus, Projekte

Ähnliche Immobilien

Compare listings

Vergleichen
Eleonore Schnitzer
  • Eleonore Schnitzer